GGS Kämpchen

Kurzporträt

  • Die zweizügige Grundschule liegt im Stadtteil Kohlscheid- Kämpchen in Herzogenrath. Zurzeit hat die Schule 190 Schüler-/innen und besteht aus 13 Lehrerinnen, 1 Sonderpädagogin, und 1 Schulsozialarbeiterin

  • Die Schule bietet als Offene Ganztagsschule verschiedene Kurse an, zum Beispiel tiergestützte Pädagogik, den „Hundeführerschein“ , Trommelkurs, Bastel-und Fahrrad AG  und die Gestaltung eines Schulgartens. Für einige unserer integrativen Kinder wird OGS PLUS angeboten.

  • Sie besteht aus 7 pädagogischen Mitarbeiterinnen, einschließlich Koordinatorin.

  • Preis für das Verkehrszähmerprojekt, Zertifikat „Nachhaltigkeit lernen“.


Slogan der Schule: „Pädagogik ist Vorbild und Liebe, sonst nichts!"


Förderschwerpunkte im sprachlich-linguistischen Bereich

  • Eigene Schulbücherei, Leseprojekt mit Kita, Lesewoche, Autorenlesung,
    Lesewettbewerb

Förderschwerpunkte im logisch-mathematischen Bereich

  • Blitzrechnen- und Knobel-Meister, Medienpass, Homepage, Computer-AG, Kinderhomepage, Teilnahme an Mathematikwettbewerben

Förderschwerpunkte im visuell-räumlichen Bereich

  • Geometrie mit praktischen Einheiten, Kunst-AG – Kooperation mit dem, Ludwig Forum, Kreativ - AG’s, Laubsägearbeiten


Förd
erschwerpunkte im körperlich-kinästhetischen Bereich

  • Moderner Tanz, Kinderolympiade, Spielausleihe, Rollerparcours, Verkehrswoche mit Parcours, 3 Einzelstunden Sport, jährlich Schwimmunterricht für Klasse 3 und 4


Förderschwerpunkte im musikalisch-rhythmischen Bereich

  • Trommelkurse, Instrumentenkiste in jeder Klasse, Chor, Workshops Trommeln


Förderschwerpunkte im naturalistischen Bereich

  • eXploregio.mobil, Waldführungen, Schulgarten, Besuche im Energeticon


Förderschwerpunkte im inter- und intrapersonellen Bereich

  • Selbstbehauptungskurse, Streitschlichterprogramm, Sozialkompetenztraining von Sozialpädagogin, Sozialtraining in Verbindung mit Taekwando, Kurse für ganze Klassen in der Boulderhalle, Besuche in den Kindergärten, Besuche im Altenheim


Module:
Sachunterricht

Teilnahme am Projekt „Gesund macht Schule“. Dies ist ein Präventionsprogramm, das gemeinsam Schule, Ärztekammer und AOK Rheinland/Hamburg umsetzen. Eine Kinderärztin steht in Kontakt mit der Schule und arbeitet mit den Kolleginnen zusammen zu ausgesuchten Themen zur Gesundheitsförderung. Themen sind der menschliche Körper/ Beim Arzt, Küche, Kochen und Kultur, Bewegung und Entspannung, Sexualerziehung, Suchtprävention/Ich-Stärkung.

GGS Kämpchen

Anschrift
In der Leer 19, 52134 Herzogenrath
Tel.: 02 407 / 38 79

ggk-kaempchen.de


Schulleitung
Gaby Schwartz-Bernd

Ansprechpartner/-innen
für das Aachener Modell

Franziska Coenen, Gaby Schwartz-Bernd