GGS Laurensberg

Kurzporträt

Die dreizügige GGS Laurensberg liegt im Nord-Westen von Aachen und hat ca. 300 Schüler/-innen, 15 Lehrerinnen, 4 Lehrer, 1 Referendarin und 1 Sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsstufe.

Die Schule ist eine OGS für 210 Schüler/-innen und bietet eine Mittagsbetreuung an. In OGS und Mittagsbetreuung arbeiten 15 Personen.

Slogan der Schule:

Große (Fort-) Schritte in die Welt der Digitalisierung: Nutzung digitaler Medien zur Kommunikation, Strukturierung, Motivation des Lernens und zur Talentförderung


Mündlich-linguistischer Bereich 

binnendifferenziert

Klassenzeitung, Büchereiprojekt, Antolin, Schreibkonferenzen, Schreiben zu Kunstwerken, Projekt 1.000 Bäume (padlet.com/ggs_laurensberg/1000Baeume), individuelle Förderung der RS und des Lesens nach Diagnostik durch Westermann-Diagnostik

außendifferenziert

Vorleseprojekte, Basisförderung: Lesen, Schülerzeitung bei Projektwochen, Zeitung in der Schule


Logisch-mathematischer Bereich

binnendifferenziert

Knobelaufgabe der Woche, Förder-Kartei, Denkschule, Mathewettbewerbe, Mathekonferenzen, individuelle Förderung mithilfe der Westermann-Diagnostik

außendifferenziert

Knobelgruppe*, Programmieren: it4kids*, Basisförderung: Mathematik, Arbeitsgemeinschaft: Lego We Do, Schach (OGS), Computerführerschein (Jg 3), Informatik-Kurs (Jg 4), Teilnahme am Mathematikwettbewerb Känguru (und individuelle am pangea-Wettbewerb)

AC-Modell Kooperation mit RWTH und FH*: Naturwissenschaften, Chemie, Mathematik, Informatik,


Visuell-räumlicher Bereich

binnendifferenziert

selbstständig organisierte Gestaltungsprojekte für den eigenen Klassenraum, Soma-Würfel, Nikitin-Material

außendifferenziert

Kunstkurs* (in Kooperation mit dem Ludwig Forum), Basisförderung: Form und Farben, OGS-Kurse* (Kreativkurs)


Körperlich-kinästhetischer Bereich

binnendifferenziert

Bundesjugendspiele*, Sportabzeichen, Auftritte bei Feiern und Festen*

außendifferenziert

Basisförderung*: Grobmotorik und Yoga, Teilnahem an Sportwettbewerben*: Fußball, Basketball, Schwimmen, Kinderturnen, Tischtennis, Fußball-Kurse* (OGS)

Zirkus-AG im 3. Schuljahr


Musikalisch-rhythmischer Bereich

binnendifferenziert

Klassensingen angeleitet durch Schulchor-Mitglieder, Musikprojekte bei Klassenfeiern mittels digitaler Medien

außendifferenziert

Schulchor* angelehnt an JeKisS, Basisförderung*: Trommeln


Naturalistischer Bereich

binnendifferenziert

Projekte mit Umweltpädagogin*, Klasse 2000, Projekt 1000 Bäume (padlet.com/ggs_laurensberg/1000Baeume), Forschertag zum Thema Wasser

außendifferenziert

Experimentieren, Mikroskopieren, Gartenpflege

 

Inter- und intrapersoneller Bereich

binnendifferenziert

Schwerpunkt des Lernens zur Talentförderung: individuellere, offenere, stärkenorientiertere Aufgabenschwerpunkte, tägliche Videokonferenzen im Distanzlernen mit Vorstellung der Schülerarbeiten, Evaluation des Präsenz- und Distanzlernens, Klassenrat, Teamgeister, Schülerforum, Paten für Erstklässler, Unterrichtsfach Glück im 2. Schuljahr, bewusster und kritischer Umgang mit digitalen Medien

außendifferenziert

Basisförderung*: Gesellschaftsspiele, Wahrnehmung, Teilnahme am Aachener Kinderparlament*,

Theater* (OGS)
Glück (AG)

Modul: Expertenausbildung *

Jeweils einmal wöchentlich findet für ausgewählte Kinder der 3. und 4. Schuljahre eine zusätzliche Stunde statt, in der sie zu Experten ausgebildet werden. Sie führen naturwissenschaftliche Experimente durch und lernen Strategiespiele kennen.

Die mit *markierten Module können zurzeit aufgrund der Infektionsregeln nicht stattfinden.

GGS Laurensberg

Anschrift
Vetschauerstraße 2, 52072 Aachen
Tel.: 02 41 / 13 095
Fax: 02 41 / 98 00 559

Schulleitung
Petra Pooch

Ansprechpartner/-innen
für das Aachener Modell

Anja Winkel, Elisabeth Hartmann