KGS Regenbogenschule

Kurzporträt

  • Die dreizügige Grundschule liegt im Zentrum von Herzogenrath. 
    Die beiden Schulstandorte werden von insg. 280 Kindern besucht. Das Kollegium besteht aus 15 Lehrer/-innen, 2 Sonderpädagoginnen,
    2 Schulsozialarbeiterinnen und 1 Referendarin.

  • Wir sind eine Offene Ganztagsschule mit 11 Betreuerinnen.

  • Wir bieten das Programm „Klasse 2000“ an, haben eine Bildungskooperation mit der Bücherei und sind Euregioprofilschule.


Slogan der Schule:
„Sprache als Schlüssel zum Miteinander“.


Förderschwerpunkte im sprachlich-linguistischen Bereich

  • Binnendifferenziert:
    Jährliche Lesewoche, Lesepaten der Stadtbücherei im Unterricht, Literaturwerkstattarbeit Kl. ¾, Schüler-/Klassenbücherei, Arbeit mit Neuen Medien (z.B. Antolin, Playway) im Computerraum, „Englischführerschein“ als Differenzierungsmittel Kl.3/4 im Fachunterricht, Differenzierungsmaterial für „Helle Köpfe“ in allen Klassen (z.B. LÜK-Kästen, Sprachhefte)
  • Außendifferenziert:
    Teilnahme am Lesewettbewerb Kl.3, Autorenleseungen, Bildungspartnerschaft mit der Stadtbücherei Herzogenrath, Euregioprofilschule – Begegnung mit der niederländischen Sprache und Kultur

Förderschwerpunkte im logisch-mathematischen Bereich

  • Binnendifferenziert:
    Knobelaufgaben, Differenzierungsmaterial für „Helle Köpfe“ in allen Klassen (z.B. LÜK-Kästen, Rechenhefte), Arbeit mit Neuen Medien (z.B. Zahlenzorro, Lernwerkstatt), Lego-Technik AG (OGS)
  • Außendifferenziert:
    Teilnahme am Mathematikwettbewerb „Känguru“, Informatikkurs Kl.4 in Kooperation mit der Berufsschule Herzogenrath

Förderschwerpunkte im visuell-räumlichen Bereich

  • Außendifferenziert:
    Kunstkurs Ludwig Forum, Kunst AG (OGS)

Förderschwerpunkte im körperlich-kinästhetischen Bereich

  • Binnendifferenziert:
    Weihnachtsfeiern in den Klassen
  • Außendifferenziert:
    Järhliche Theaterbesuche, Tanzkursangebot (OGS), „Klasse 2000 Program“ Kl. 1-4


Förderschwerpunkte im musikalisch-rhythmischen Bereich

  • Binnendifferenziert:
    Adventssingen mit allen Klassen
  • Außendifferenziert:
    „Bläserklasse“ Kl. ¾ - Kinder erlernen Holz-/Blechblasinstrumente in Kooperation mit Musikschule und Harmonieverein


Förderschwerpunkte im Naturalistischen Bereich

  • Außendifferenziert:
    Waldexkursion Kl. 1/2, Wurmtalexkursion Kl.4, Einsatz des eXploregio.mobils, Schulgarten AG (OGS), „Klasse 2000 Program“ Kl. 1-4


Förderschwerpunkte im inter- und intrapersonellen Bereich

  • Binnendifferenziert:
    „Ich, Du, Wir, Halt-ohne Gewalt!“ Kl.1-4, Patensystem Kl.4 für Kl.1, Klassenrat (Schülerparlament), Einsatz der „Friedensbrücke“, „Lerninsel“ – ein ruhiger Ort zum individuellen Lernen
  • Außendifferenziert:
    Sozialtraining Kl.1, Streitschlichtung Kl. 3/4, Martinssingen im Seniorenheim, „Ruheinsel“ – ein ruhiger Ort als Rückzugsmöglichkeit (OGS), Erste Hilfe Ausbildung für Streitschlichter, „Klasse 2000 Program“ Kl. 1-4



Modul:

Steigerung der Sprach- und Sozialkompetenz
Das Sprachvermögen ist eine grundlegende Fähigkeit zum Zugang von Wissen, zu anderen Kulturen und anderen Denkweisen. Besonders für Schülerinnen und Schüler, die aus vielen verschiedenen Nationen kommen und in unserer Schule zusammen lernen.

KGS Regenbogenschule

Anschrift
Hauptstandort – Mitte -
Leonhardstr. 21, 52134 Herzogenrath
Tel.: 02 406 / 35 10

Teilstandort – Bierstraß –
Ritzerfelderstr.42, 52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 2353

www.regenbogengrundschule.de


Schulleitung
René Heeg, Schulleiter,
Hauptstandort

Elvira Timm,
stellv. Schulleiterin,
Teilstandort

Ansprechpartner/-innen
für das Aachener Modell

Isabell Artkämper, Sina Herlitz,
Rita Zweerings