1.000 Bäume - oder mehr - für unsere Zukunft!

Die Projektschulen des Aachener Modells I haben am 25. April 2020 ein neues Projekt gestartet: Die Aktion "1.000 Bäume"ist in der StädteRegion Aachen am Tag des Baumes an den Start gegangen. Mitmachen können nun Schulen, Bildungseinrichtungen und weitere Personenkreise. Die Bürgerstiftung der Sparkasse Aachen unterstützt das nachhaltige Projekt in der Region.

Machen Sie mit!
Eine Anmeldung ist erforderlich: Für die Teilnahme am Projekt und auch für den Erhalt einer Förderung als Schule oder KiTa in der StädteRegion Aachen. Nutzen Sie hierfür unser Anmeldeformular


Projektbeschreibung:
Deutschlandweit, vielleicht sogar europaweit sollen mindestens 1.000 Bäume gepflanzt werden. Das Projekt startet in der StädteRegion. Es regt Kinder sowie Erwachsene an, gemeinsam für das Klima tätig zu werden.

Aktionszeitraum:
Frühjahr - Herbst 2020 (Pflanzzeit im Herbst)

Projektziel:
Unser Klima verändert sich - und unsere Kinder erfahren täglich, dass die Zukunft auch in klimatischer Hinsicht Ungewissheit mit sich bringt. Medial vermittelte Diskussionen über den Klimawandel sind dabei nicht immer leicht zu verstehen. Gleichzeitig nehmen Kinder Aktionen wie Fridays for future wahr und den Wunsch vieler Jugendlicher, etwas zu verändern. Die Projektverantwortlichen möchten Kinder

  • über komplexe Zusammenhänge aufklären und Sachinformationen geben
  • für ein Engagement für die Umwelt sowie für Klima- und Artenschutz ermutigen

Das aktive Baumpflanzen in der Schul- und KiTa-Gemeinschaft ist hierfür besonders geeignet, weil

  • das Interesse an Bäumen bei Kindern sehr groß ist
  • die Bedrohung der Bäume durch Rodungen und Brände häufig in den Medien thematisiert wird
  • die Bedeutung der Bäume für die Luftreinigung und für ökologische Vielfalt veranschaulicht wird

"1.000 Bäume" ist somit ein kindgerechter Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum gemeinschaftlichen Tun.


Anmelden, mitmachen, werben!

  • Anmeldung: Schulen, Bildungseinrichtungen und auch Privatpersonen melden sich bitte an mit dem Anmeldeformular. Wir versenden dies auch per Email:

    Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zu einer nicht öffentlichen Plattform, auf der Beiträge in Text und Bild den Fortschritt des Projekts veranschaulichen. Hier gehts zur digitalen Baumpflanz-Landkarte.
  • Förderung: Fördervereine von Schulen und KiTas in der StädteRegion Aachen erhalten von der Bürgerstiftung der Sparkasse Aachen für die Baumpflanzung einen Zuschuss in Höhe von 50 Euro. Dies ist möglich, weil die Sparkasse Aachen der Bürgerstiftung eine Spende aus den Erträgen des Prämienlos-Sparens in Höhe von insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung stellt.

  • Auslieferung: Die Bäume werden im November ausgeliefert bzw. zur Abholung bereitgestellt (Ort und Termin folgen). Dann erfolgt auch die Bekanntgabe der bis dahin erreichten Anzahl der Bäume.

  • Privatpersonen: Sie besorgen ihren Baum bitte eigenverantwortlich, gleiches gilt auch für Pflanzaktionen ausserhalb der StädteRegion Aachen.

  • Fachliche Unterstützung: Diese gibt es von Gabi Babendreyer (Fachberaterin für ökologischen Gartenbau) und von Timo Sachsen (Vorsitzender des Vereins BiNE e.V.). Auf Wunsch werden Bildungseinrichtungen auch mit Sach- und Pflanzinformationen unterstützt.

  • Werbung: Jeder Baum zählt. Wir bitten daher alle Mitmachenden, für "1.000 Bäume" aktiv zu werben!

  • Baum-Logo: Teilnehmende Schulen und KiTas können das Baum-Logo gerne für ihre Kommunikation nutzen. Bitte per Mail anfragen: tanja.wanselsparkasse-aachen.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

PresseInformation zum Projektstart:

Bericht in der AN/AZ vom 24.4.2020:

Artikel

Bericht in der Zeitung am Sonnstag, 17.5.2020:

Artikel


Projekt "1.000 Bäume" im Aachener Modell:

Maria Schiefer
Email: 

Förderung durch die Bürgerstiftung:
Rebekka Braun
Email: 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Tanja Wansel
Email: 


Herzlichen Dank an Kerstin Lünenschloss für die Erstellung des Baum-Logos!
www.luenenschloss-kommunikation.de